150 Jahre Mattes – nur das Beste für Ihr Pferd

Von Beginn an Spezialist für Felle und Leder: Gegründet wurde unser Betrieb am 1. April 1867, und zwar in Tuttlingen an der Donau.. Damals richteten unsere Vorfahren ihren geschäftlichen Fokus auf die Weißgerberei sowie auf Schaffelle und Schafleder, sowie Ziegenleder. Bekleidungsleder, Pelzvelours und feine Hutbandleder gehörten ebenso dazu, wie technische Leder, sowie Lammfelle z. B. für Webereien.

In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts etablierte sich unser Unternehmen als gefragter Hersteller von Lammfellen für Winterstiefel mit wohlig-warmem Innenfutter. Ebenso machte sich Mattes einen Namen mit Malerrollen sowie Sitzbezügen für Autos und Flugzeuge aus qualitativ hochwertigen Fellen.

Auf den Pferdesport konzentrieren wir uns seit Mitte der 1980er-Jahre. Mit Leidenschaft und Innovationsfreude entwickeln und produzieren wir seitdem Reitsportartikel. Unsere Produkte mit dem auffälligen Steppmuster genießen einen hervorragenden Ruf – und zwar weltweit. Heute reicht unser Angebot von Satteldecken und Sattelkissen über Schabracken und Sattelgurten für die verschiedenen Reitstile bis hin zu Ohrenkappen und Pflegeprodukten.

Kontinuität und Konfigurator: So sehen wir unsere Zukunft

Sie merken: Seit seiner Gründung hat sich unser Unternehmen auf Felle spezialisiert. Wir wissen daher genau, wie wir den beeindruckenden physikalischen Eigenschaften von Lammfell ihre maximale Wirkung entlocken. Überhaupt schreiben wir Beständigkeit groß: Seit fast vier Jahrzehnten kaufen wir unsere Rohwaren in Australien ein. Dabei führen wir schon immer strengste Auswahl- und Qualitätskontrollen durch – nur etwa drei Prozent des Australischen Lammfellaufkommens (Nur Australien hat die richtigen Schafzuchten für unsere Qualitätserwartungen in genügender Menge) ist für eine Weiterarbeitung zu einem Mattes-Produkt überhaupt geeignet. An diesen höchsten Ansprüchen halten wir selbstverständlich auch künftig fest.

Für unser Unternehmen – seit dem Jahr 2007 ISO-zertifiziert – sind Pferde, ihre Reiter sowie die gesamte Natur eine wahre Passion: Hinter unserer Produktion steht immer das Bestreben, sinnvolle Artikel zu entwickeln, die in erster Linie dem Pferd dienen und ihm seine Arbeit erleichtern, gleichzeitig aber hoch funktional und modisch erstklassig sind – und somit auch dem Reiter viel Freude bereiten. Zur Bewahrung dieser Ziele arbeitet Mattes weiterhin eng mit Experten zusammen – beispielsweise mit Profireitern, Reitlehrern, Sattlern sowie der Abteilung für Pferdemedizin am Tierspital der Universität Zürich und dem Deutschen Institut für Pferde-Osteopathie in Dülmen.

Mit unserem neuen Online-Konfigurator bereiten wir unseren Kunden künftig nicht nur ein Einkaufserlebnis der ganz besonderen Art, sondern die Produktpersonalisierung und die individuelle Fertigung kennen fortan kaum mehr Grenzen. Durch den Verzicht auf Bestellvorgänge per Briefe oder Faxe sparen wir Papier und CO2 ein – und leisten somit aktiv einen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt.

Kurz: Unter unseren beiden Geschäftsführern Peter Mattes und Elke Jordan-Mattes halten wir die Werte unserer Gründer auch in Zukunft hoch. Wir sichern mit unserer ganzen Kraft die exzellente Qualität unserer Artikel sowie unserer Kundenbeziehungen und gewährleisten eine ökologisch optimale Produktion.